Neue Schule – es geht voran!

Im Schulgebäude wird emsig gearbeitet. Erste freundliche Farben verschönern die Wände. Ein Treppenaufgang erstrahlt in einem hellen frischen Grün.

Nicht nur das Schulgebäude wird neu, sondern auch die angrenzende Straßen mit den Gewegen werden saniert. Damit wird eine Verschönerung und Aufwertung des gesamten Wohngebietes erreicht.

Zur Zeit befinden sich viele Arbeiter auf der Baustelle. Gemeinsam mit der Bauleitung bringen sie den Neubau und das Außengelände fleißig voran. Auf den Freianlagen befindet sich schon ein wunderbares Klettergerüst, Zäune sind entstanden und demnächst wird der Belag auf die Sportfreiflächen aufgebracht. Drei Birken des geplanten Wäldchens haben überlebt. Es werden jedoch neue Bäume und viele Pflanzen im Herbst dazugesetzt. Die großzügige Dreifelder-Turnhalle hat inzwischen ihr Dach erhalten und die Fassade bekommt gerade ihre Klinker.
In der Schule sind schon die Maler. Die Trockenbauer errichten die Decken. In den Sanitärräumen arbeiten bereits die Fliesenleger. Die Türenbauer stellen gerade die Türen her. Die letzten Gläser werden in die Fassade eingesetzt.
Vor der Schule werden die Straße und der Fußweg demnächst fertiggestellt. Dabei entseht auch der schöne kleine Vorplatz am Haupteingang.
Die Innenausstattung der Schule wird derzeit intensiv besprochen. Wir freuen uns auf modern eingerichtete Klassenräume, viele mit Medientafeln, eine wunderbar große Bücherei und einen super tollen Speiseraum.